Integriertes Lagermanagement für Just-In-Time-Produktion

Zur termingerechten Fertigung von qualitativ hochwertigen Produkten für Kunden müssen die benötigten Materialien kosteneffizient verwaltet werden, so dass die richtigen Rohmaterialien in der richtigen Menge und zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

Das Modul Materiallogistik übernimmt die Steuerung der wichtigen Geschäftsprozesse hinsichtlich der Materialanfragen, deren Abwicklung sowie den Materialtransfer zwischen einzelnen Stationen.
.

Die automatische Aufstockung von Materialien – auf der Grundlage von Nachbestellungen und entsprechend den geplanten Lagerbeständen – erhöht die Effizienz und verhindert mögliche Materialengpässe.

Funktionen von Materiallogistik

Intelligente Fertigung durch Abbau von ineffektiven Abläufen und Steuerung sämtlicher materialrelevanter Prozesse.

.

Materialfluss

Definition von Materialflüssen zwischen Lagerbereichen und Produktionslinien.

Lifecycle-Management

Verwaltung des gesamten Lebenszyklus von Materialanfragen.

Kommissionierlisten

Automatische Erstellung von Kommissionierlisten zur Abwicklung von Materialanfragen.

Nachverfolgung

Verwaltung des gesamten Materialflusses einschließlich der optionalen Nachverfolgung von Transportressourcen.

Optimierung der Materialflüsse

Benutzerdefinierte Kommissionierstategien und -abfolgen zur optimalen Nutzung der Materialwege (bspw. First In – First Out, Verfallsdatum).

Inventur-System

Regelmäßige Erstellung von Inventurlisten.

Vorteile von Materiallogistik

Jede Bewegung eines Postens birgt Fehlerquellen in sich. Ein MES optimiert die Daten- und Materialflüsse und erhöht so die Produktionsgeschwindigkeit bei gleichzeitiger Kostensenkung.

Transparenz und Rückverfolgbarkeit

Verbesserte Transparenz und Nachverfolgung von Materialanfragen.

Optimierte Lagerbestande

Reduzierte Überbestände und verminderter Ausschuss von Rohmaterialien.

Materialverfügbarkeit

Reduzierte Materialengpässe.

Termingerechte Bereitstellung von Material

Schnellere Bearbeitung von Materialanfragen.

Reduzierte Kosten

Geringere Gesamtkosten im Bereich Materialwirtschaft.

Genaue Bestandsführung

Verbesserte Lagerbestandsverwaltung und genauere Informationen.

Haltbarkeit der Materialien

Effiziente Verwaltung von Haltbarkeits- und Verfallsdaten von Materialien.

Das könnte Sie auch interessieren

Join the Manufacturing Data Revolution-Webinar_preview
Webinare
Werden Sie Teil der Fertigungsdaten-Revolution (EN)

Machen Sie Ihre Daten zum Ausgangspunkt Ihres Handelns.

Data coming out the machine and floating through the shopfloor
Videos
IoT-Datenplattform (EN)

Die erste IoT-Datenplattform in Kombination mit Critical Manufacturing MES.

A guide to manufacturing data analytics
Whitepaper
Eine Anleitung zur Datenanalyse in der Fertigung

Verborgene Informationen in Fertigungsdaten erkennen und Maßnahmen treffen.

Beispiellose Leistung mit Critical Manufacturing MES

Online-Demo vereinbaren